Wieso ClubDesk als Vereinsverwaltung?

Weil Sie es verdient haben

Jetzt mal Hand aufs Herz: Sie engagieren sich doch schon sehr stark für Ihren Verein. Tun Sie sich und allen anderen Aktiven einen Gefallen und setzen Sie auf ClubDesk als Vereinsverwaltung! Verwenden Sie weniger Zeit für die Mitgliederverwaltung, die Vereinskorrespondenz, das Verschicken von Vereinsrechnungen und das Unterhalten der Webseite und investieren Sie Ihre Zeit lieber, um weitere tolle Aktivitäten zu planen oder sich noch besser um die Mitglieder zu kümmern.

Wegen der Zusammenarbeit

Da ClubDesk kinderleicht zu bedienen ist und im Internet läuft, können Sie die Vereinsverwaltung sehr bequem und trotzdem effizient auf verschiedene Schultern verteilen. Kümmert sich z.B. jemand darum, dass die Mitgliederadressen aktuell sind, dann profitieren alle anderen automatisch davon. Die Person, die sich um die Webseite kümmert, muss nicht mal informiert werden, da sich die Adresslisten auf der Webseite von ganz alleine aktualisieren.

Es gibt eine Menge guter Gründe, warum Sie ClubDesk als Ihre Vereinsverwaltung einsetzen sollten.

Freude herrscht

Sie merken schnell: Die Mitglieder Ihres Vereins werden begeistert sein von den tollen Infos und dem Superservice, den Sie Ihnen dank ClubDesk ohne zusätzlichen Aufwand bieten können. Sei es nun der immer aktuelle Terminkalender auf der Vereinswebseite, automatische Wegbeschreibungen zu Veranstaltungen oder ein genial einfacher und effizienter Informationsaustausch über Vereins-E-Mails.

Da Sie es richtig machen

Mit ClubDesk stellen Sie Ihre Vereinsverwaltung und Vereinsbuchhaltung auf ein solides Fundament, jetzt und für die Zukunft. Verwalten Sie alle wichtigen Vereinsdaten zentral an einem Ort, sauber strukturiert, für jeden zugänglich
und vor allem auch perfekt geschützt vor jeglicher Art von Datenverlust.