Wer ist ClubDesk?

Geboren wurde die Idee zu ClubDesk im Jahr 2008 von vier Freunden und IT-Profis, die alle aktiv in Vereinen engagiert waren. Ziel war die Entwicklung einer Vereinssoftware, die die optimale Zusammenarbeit von Leuten ermöglicht, die an verschiedenen Orten und Zeiten für den Verein arbeiten. Und die so einfach ist, dass sie jede*r auch dann bedienen kann, wenn man sie nicht täglich verwendet. Die Firma hinter ClubDesk ist die reeweb ag in Basel.

Mit unserer Online-Software ClubDesk wollen wir die Führung, Verwaltung und Kommunikation von Vereinen und Gruppen erleichtern.

ClubDesk, Logo aus dem Jahr 2011
ClubDesk Logo aus dem Jahr 2016
ClubDesk Logo aus dem Jahr 2022
Registriertes ClubDesk Logo
Logo der FIrma reeweb ag

Unsere Geschichte

Das Team

Die vier Gründungspartner von ClubDesk waren alle Informatikprofis und in unterschiedlichen Vereinen aktiv. Das Team ist natürlich längst angewachsen. Wir unterstützen euch in den Bereichen Softwareentwicklung, Customer Care, IT-Support, Marketing und Sales, damit ihr eure Vereinsaufgaben nicht nur einfach und bequem, sondern hoffentlich mit viel Freude erledigen könnt.

Stefan Brandenberger

Entwicklung und Support: Stefan war schon bei verschiedenen führenden Innovationstreibern in der Schweiz als Senior- und Lead-Engineer tätig. Mit seinem Knowhow in Framework-Entwicklung und seiner Erfahrung in verschiedensten Branchen bringt er extrem viel Fachwissen zu ClubDesk. Sein gutes Gefühl für Tempo und Takt bringt er auch am Schlagzeug voll zur Geltung.

Mike Brändle

Entwicklung und Support: Trotz seinen jungen Jahren bringt Mike als Wirtschaftsinformatiker nicht nur jede Menge Entwicklungs- und Projektleitungserfahrung, sondern auch fundiertes kaufmännisches Knowhow mit und ist auch sonst eine tolle Bereicherung für unser Entwicklungsteam. Auf dem Squashcourt ist er dann aber weniger eine Bereicherung, sondern viel mehr eine echte Herausforderung.

Paul Chown

Entwicklung und Support: Pauls extrem breites und profundes Wissen in den unterschiedlichsten Bereichen der Software- und sogar Hardware-Entwicklung, vom Chip-Design bis zur Linux-Kernentwicklung, sind gerade aber nicht nur wegen der Vielfalt der Technologien, die in ClubDesk zum Einsatz kommen, für alle von unschätzbarem Wert. Abends hüpfen seine Finger dann statt über die Tastatur nicht minder flink über die Griffbretter seiner kleinen, aber feinen Ukulele Sammlung.

Martin Contartese

Entwicklung und Support: Martin blickt auf über 20 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler und Projektleiter zurück. Eins seiner Steckenpferde ist Usability und User Interaction Design. Er sorgt also dafür, dass ClubDesk so einfach und intuitiv wie nur möglich zu bedienen ist. Ansonsten scheint jeder Ball Martins bester Freund zu sein. Es macht daher viel Spass, mit ihm und deutlich weniger, gegen ihn Volleyball, Padel oder Yago-Pool zu spielen. Vor ClubDesk hat Martin schon eine eigene kleine Badminton-Turniersoftware entwickelt.

Guido Hächler

Partner und Entwicklung: Wenn es einen gibt, der den Dingen auf den Grund geht, ist es Guido. Er ist das Mastermind hinter vielen der anspruchsvollen und wichtigen Komponenten von ClubDesk und ist auch dafür besorgt, dass ClubDesk 7 Tage die Woche 24 Stunden für alle Vereine verfügbar ist. Mit mindestens genauso viel Herzblut ist Guido Fußballer und engagiert sich als Junioren-Trainer und im Vorstand seines Vereins.

Andreas Kling

Partner und Operatives: Andreas ist unser Stratege und aktiv in den Bereichen Business Development, Sales und Marketing, aber auch in der Produktentwicklung. Mit viel Drive sorgt er stets dafür, dass uns nie langweilig wird. Auch in dem er unsere Skitage, Golfrunden, Weinexkursionen usw. organisiert. Andreas ist leidenschaftlicher aber wenig talentierter Golfer und hat im Laufe der Jahre eine Vielzahl ehrenamtlicher Aufgaben übernommen vom Sekretär bis zum Präsidenten.

Özgür Kumanova

Marketing und Business Development: Özgür steht seit bald 20 Jahren für frisches und kreatives Marketing und wird richtiggehend enthusiastisch, wenn es um Social-Media und Content Creation geht. Kreativ ist er auch unter dem Korb, zum Beispiel wenn er unerwartet zu einem Fade-Away Jumpshot ansetzt.

Rolf Pfenninger

Partner und Entwicklung: Rolf ist der Mann mit dem absoluten Überblick. Er ist unser Experte für die Entwicklung von Webapplikationen und der Software-Wizard hinter ClubDesk. Als Mitglied der Geschäftsleitung und Verwaltungsrat unterschiedlicher Firmen vereint er technisches Verständnis mit unternehmerischem Denken. Wenn er nicht gerade ClubDesk vorantreibt, geht er sehr gerne mit unserem Chief Happiness Officer Gassi oder auf große Tour in den Bergen.

Daniel Rochat

1st-Level-Support: Unser Ruhepol Daniel ist eine der ersten Anlaufstellen für all eure Supportanfragen. So souverän und lösungsorientiert er sich bei uns um die unterschiedlichsten Anwenderbelange kümmert, so rasant meistert der Heavy-Metal-Fan auf seiner Kawasaki jede Serpentine – ob in den Alpen oder im Schwarzwald. Auch in seiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied des TC Coop schwört Dani auf ClubDesk.

Laetitia Rigoli

Support und Customer Success: Ihr Credo bei LinkedIn ist nicht umsonst „Passionate about Customer Happiness“. Laetitia setzt sich jeden Tag mit viel Elan dafür ein, dass Anwender möglichst gute Antworten auf ihre Fragen erhalten und das so schnell wie möglich. Mit ihr sprecht ihr am Telefon auch in französisch, bekommt tolle Antworten per Mail, lest ihre Techtipps oder schaut How-To-Videos von ihr an. Mit Passion betreibt Laetitia übrigens auch ihr High Intensity Training.

Tom Studer

Partner und Mitgründer: Tom ist Informatiker und hat dem „Projekt ClubDesk“ mit den Anstoß gegeben, in allen Bereichen mitentwickelt und war maßgeblich für das Interfacedesign verantwortlich. Er hat dafür gesorgt, dass ClubDesk nicht nur gut aussieht sondern auch Spaß macht. Abends greift Tom gerne in die Saiten und unterhält einen eigenen Blog, in dem er seine Gitarren- und Verstärkermodifikationen mit der Welt teilt.

Valentin Szucs

2nd-Level-Support: Valentin ist unser Jung-Informatiker, der euch mit kreativen Lösungen und technischen Analysen im 2nd-Level-Support auch bei richtig komplexen IT-Fragen optimal unterstützen kann. Obwohl er kürzlich zum zweiten Mal Vater geworden ist, verhilft er nicht nur seinen Kollegen im Support-Team, sondern auch seiner Fußballmannschaft als 8er zum perfekten Mix aus Stabilität und Kreativität.

Andreas Thierer

Marketing und Business Development: Mehrfach schon hat Andreas die Digitalisierung unterschiedlicher Berufszweige von Landschaftsplanern bis zu Konzertveranstaltern maßgeblich mitgeprägt. Mit seiner enormen Erfahrung hilft Andreas bei uns, Vereinen erfolgreich den Einstieg in die Digitalisierung zu vollziehen. Auch privat ist Andreas sehr vielseitig interessiert - fährt Rad bei Wind und Wetter, liebt Bergwandern und Skifahren, spielt Tennis und singt im Chor.

Sidney

Unser Chief Happiness Officer Sidney freut sich, dass Rolf in einem hundefreundlichen Haus arbeitet. Nicht nur sie schaut ab und zu mal rein und sorgt immer für gute Laune, sondern auch Balu und Gina.